Frauenarzt Dr. Michael Stany und Frauenärztin Dr. Eva Liebhart
Floridsdorfer
Hauptstraße 22/3
1210 Wien
Tel.: 01 / 270 53 53

Ultraschalldiagnostik

Da ein gesunder Eierstock die Größe von 15-30mm hat, sind Veränderungen entsprechend klein. Um Veränderungen (egal ob gut- oder bösartig) am Eierstock  in einem heilbaren Stadium zu erkennen ist der vaginale Ultraschall die einzige Methode, denn Tastuntersuchungen bringen hier nur eine geringe Trefferrate. Aus diesem Grund empfehlen wir diese Vorsorgeuntersuchung 1 x jährlich.
Der Vaginalultraschall ermöglicht auch eine frühzeitige Feststellung der Ursachen von Blutungsanomalien.

Während einer Schwangerschaft ist mit Hilfe eines sogennanten Farbdopplers festzustellen, ob das Baby im Mutterleib ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird. Außerdem ermöglicht diese Untersuchung eine Widerstandsmessung der Gefäße im Mutterkuchen.

Ultraschalldiagnostik in der Gynäkologie

Vorsorgeuntersuchung
Screening
Früherkennung von Myomen und Eierstockzysten

Impressum